Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 22.11.2017

Die Akku Gartenscheren

Wir haben viele Fragen bekommen, ob man sich lieber eine Akku, Benzin oder Elektrische Gartenschere kaufen sollte. Wir denken, dass dies eine super Frage ist, deswegen haben wir diesen Artikel geschrieben. In diesem Artikel wird es darum gehen, welche Vorteile und Nachteile es bei jeder Gartenschere gibt. 

Der Vergleich

Um dir zu zeigen, warum einen Akku Gartenschere so gut ist machen wir ein Vergleich zwischen einer Akku,Benzin und Elektrischen Gartenschere. Die normale Gartenschere kommt für uns schon mal gar nicht in Frage, da sie keine wirklichen Vorteile hat, die eine andere Gartenschere nicht besitzt.

Elektrische Gartenschere

Was als aller erstes beachtet werden muss ist, dass eine Elektrische Gartenschere ein Kabel braucht, damit sie läuft. Wir würden sagen, dass es ein riesen Nachteil ist, da man so sich schlecht an Hecken bewegen kann und somit länger bei der Arbeit braucht. Ein riesen Vorteil ist aber, dass Elektrische Gartenscheren eine extrem große Leistung haben. Kein dicker Ast oder Busch wird dir die Arbeit erschweren Du kannst alles einfach abschneiden. Wir würden sagen, dass eine Elektrische Gartenschere nur für Leute sinnvoll ist, wenn man einen kleinen Garten hat, da man dann kein Problem mit dem Kabel hat.

Akku Gartenschere

Gleich zum Anfang sollte man sagen, dass eine Akku Gartenschere kein Kabel besitzt, was bedeutet, dass Du kein Problem bei der Bewegungsfreiheit bekommen wirst. Da es sich um eine Akku Gartenschere handelt ist es klar, dass Du nur eine begrenzte Arbeitszeit hast. Das könnte bei einigen Arbeiten zum Problem werden. Damit Du keine Probleme kriegen wirst empfehlen wir dir, dass Du einfach zwei Akkus kaufst und ein Ladegeräte, denn dann kannst Du immer ein Akku aufladen und den andere benutzten. Das größte Problem ist, dass eine Akku Gartenschere nicht so gut dicke Äste absägen kann. Hier kann es dann der Fall sein, dass Du eine andere brauchst. Glänzen kann eine Akku Gartenschere im Punkt Gewicht. Hier ist die Gartenschere klar im Vorteil, da sie mit Abstand am leichtesten ist.

Benzin Gartenschere

Der größte Vorteil bei einer Benzin Gartenschere ist, dass sie überall einsetzbar ist. Sie brauch nur, dass Benzin damit sie funktioniert. Dies könnte sich auch zum Problem, da man dieses Benzin nicht überall her bekommt. Man kann nicht einfach zur Tankstelle gehen und es kaufen oder es selber Mischen. Das fertige Gemisch kannst Du meistens nur vom Hersteller kaufen und das zu teuren Preisen. Der nächste Nachteil ist das Gewicht. Die Benzin Gartenschere ist sehr schwer, da das Benzin ein sehr hohe Dicht besitzt und somit sehr schwer ist. Außerdem sollte man den Geräuschpegel nicht außer acht lassen, da dieser sehr hoch ist.